Wie Unternehmen mit Facebook Standorten regional zum King werden.

Wie Sie mit Facebook Standorten auch regional zum King werden. Local Marketing Social Media

Facebook Locations sind die ideale Lösung für Unternehmen mit mehreren Standorten. Restaurantketten, Versicherungen, Filialbetriebe, Franchise-Unternehmen und andere Firmen können ihre Standorte effizient vermarkten. Dadurch eröffnen sich neue Möglichkeiten für lokales und daher zielgerichtetes Marketing für jeden einzelnen Standort Ihres Unternehmens. 

Warum sollten Unternehmen Facebook Locations in ihre Marketingstrategie integrieren?

Die Basis der Standort-Struktur ist die Markenseite, also Ihre Unternehmens-Fanpage, mit der die einzelnen Standorte verknüpft werden. Facebook Marketing kann nur erfolgreich sein, wenn die relevante Zielgruppe auch die für sie relevanten Informationen erhält. Nichts eignet sich dafür besser als eine zentrale und dezentrale Marketingstrategie.

 

Das kann Facebook Locations für Sie leisten.

Facebook Ads können bis in die kleinste Region eines Standortes wirkungsvoll und gezielt eingesetzt werden. Das macht Ihr Unternehmen für Kunden greifbarer und wirkt sympathisch. Neben Ihrem zentralen Content auf der Markenseite heben Sie sich mit den lokalen Inhalten der Standorte eindeutig vom Mitbewerb ab und schaffen sich so ein Alleinstellungsmerkmal. Sie werden der Experte für die Bedürfnisse der Kunden in der Region sein.

 

Der Content: individuell und einzigartig

Wer auf der Markenseite und den Standorten aus Zeit- und Kostengründen den gleichen Content verteilen möchte, sollte spätestens jetzt das Vorhaben noch einmal gründlich überdenken. Ihre Fans haben keinen Nutzen davon, wenn sie auf allen Seiten den selben Inhalt vorfinden. Solche Fehler verzeihen Ihre Fans nicht. Der unterschiedliche Content ist ein wichtiger Punkt bei einer Facebook-Locations-Struktur und entscheidet maßgeblich über Erfolg oder Misserfolg. 

 

Auf der Markenseite werden hauptsächlich die übergeordneten Unternehmens-Themen verarbeitet. Die Standorte leben vom individuell angepassten, auf die jeweilige Region abgestimmten Content. Meist ist es leider so, dass der Content auf das Unternehmen und nicht auf die Interessen der jeweiligen Seitenbesucher ausgerichtet ist. Das geht vielen Unternehmern so, man ist einfach zu sehr im Thema.

 

Eines ist sicher: Direkter Verkauf und einseitige Produktwerbung werden auf Facebook nicht honoriert. Lösen Sie die Probleme Ihrer Kunden, geben Sie Tipps, liefern Sie Antworten auf brennende Fragen. Versuchen Sie sich einfach in die Lage Ihrer Kunden zu versetzen. Gegen den Tunnelblick hilft oft eine neutrale Beurteilung von Außen. 

 

Arbeitserleichterung durch intelligente Tools

Die meisten externen Tools erfüllen die Anforderungen der Facebook Locations nicht. Ohne geeignetes Werkzeug ist die Verwaltung jedoch nahezu unmöglich. Besonders achten sollten Sie bei der Anschaffung der Software-Lösung auf Funktionalität und einfache Bedienung. Was muss das Tool sonst noch leisten? 

  • Individuelle Verteilung des Content auf der Hauptseite und den einzelnen Standortseiten.
  • Geografische Zuordnung wie beispielsweise Filialen in unterschiedlichen Bundesländern.
  • Verteilung nach Regionen wie West- oder Ostösterreich, oder alle Standorte in Wien Umgebung etc.
  • Aktionsangebote: Alle Filialen mit diesem Angebot müssen definiert werden können. 
  • Kumuliertes Reporting wie organische- und bezahlte Reichweite, Klicks etc. über alle Seiten. 
  • Redaktionssystem mit definierten Freigabe-Stufen. 
  • Unterschiedliche Rollenvergabe für Administratoren, Redakteure etc.
  • Planungsmöglichkeit für Beiträge mit Links, Foto bzw. Video
  • Sicherheitsaspekte: geschlossenes System, Logfiles aller Aktivitäten und Zuordnung auf einzelne Personen.
  • Bei einem Zuwachs von Standorten sollte das Tool jederzeit erweitert werden können.

 

Was noch wichtig ist

Regelmäßiges Posten ist das Um- und Auf für Ihre Facebook-Seiten. Wenn Sie die einzelnen Posts bewerben oder regelmäßige Kampagnen starten, steigern Sie zusätzlich die Reichweite und etablieren Ihre Marke in den Köpfen der User. Dafür sind keine hohen Beträge nötig. Die Frequenz macht den Erfolg. Facebook Locations müssen bei Facebook extra beantragt werden. Hier gehts zum Link

 

AbsolutText begleitet Sie gerne bei der strategischen Planung und Umsetzung Ihrer Facebook Locations. Wir verfügen über das Know-how beim Aufbau von Standort-Strukturen und haben die Erfahrung unterschiedliche Marketingstrategien erfolgreich umzusetzen. 

Tel.: 0699 171 40 156


Claudia Drobny-Oertel ist Inhaberin von AbsolutText. Nach verschiedenen Stationen im Kommunikationsbereich gründete sie 2016 die Multimedia-Agentur AbsolutText. Das Unternehmen ist für Kunden aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen tätig, erstellt On- und Offline-Texte, bietet Social-Media-Beratung und Onlinemarketing-Dienstleistungen an. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt

 

Tel.: +43 699 171 40 156

Fax: +43 1 920 3000

E-Mail: office@absoluttext.at

Wien

Privatnachricht via Facebook

Direktnachricht via Twitter

Blog RSS Feed 

Bitte empfehlen Sie uns weiter

Social Media