Eine ausgezeichnete Online-Reputation – Warum sie jeder braucht

Aktualisiert: Aug 17



Was früher über Mundpropaganda weiterempfohlen wurde, nennt sich heute Social Proof. Anwälte, Steuerberater, Finanzdienstleister, Ärzte oder der Einzelhandel, sie alle brauchen Online-Empfehlungen von zufriedenen Kunden und Klienten. Online-Bewertungen haben sich zum wichtigsten Marketingtool für Unternehmen entwickelt. Die Zeiten der Frontalmarketing-Botschaften sind endgültig vorbei. Denn was andere über uns sagen klingt für potentielle Käufer weitaus glaubwürdiger, als das was wir selbst über uns sagen.

„Früher, war alles ganz anders.“ Stimmt! Ihre Kunden unterscheiden sich heute wesentlich von jenen, die noch vor 10 oder 20 Jahren bei Ihnen eingekauft haben. Das hat mehrere Gründe. Der Preis alleine ist allerdings auch heute noch so gut wie nie das ausschlaggebende Kriterium für einen Kauf. Es ist vielmehr der Mix aus Kompetenz, Sympathie und Vertrauen. Wobei Letzteres den Kaufvorgang oft erst einmal ins Rollen bringt. 

Wir haben uns auf die Suche gemacht: Nach häufigen Fehlern, die einen Vertrauensaufbau schon bei der ersten Anbahnung im Keim ersticken und ihre Online-Bewertungen massiv gefährden können. Und nach digitalen Lösungsansätzen für eine erfolgreiche Online-Reputation.

Bitte warten 

Sie werden immer weniger – die Kunden, die lange auf eine Rückmeldung von Unternehmen warten. Doch was ist lange? Eine Anfrage wird im Bestfall sofort beantwortet. Also in den nächsten Minuten. Ein Beispiel für einen verlorenen Kunden, der die Dienstleistung eines Landschaftsgärtners in Anspruch nehmen wollte: Wochenende, Samstag Nachmittag: Die Google Suche bringt schnell ein passendes Unternehmen. Jetzt noch eine konkrete Anfrage per E-Mail absenden – und warten. Die Vorfreude auf das exklusive Gartenprojekt steigt minütlich, ist jedoch Montag Abend bereits wieder verflogen. Denn spätestens am nächsten Arbeitstag, in diesem Fall wäre es der Montag gewesen, hätte man sich von der Firma irgendeine Reaktion erwartet. Der Anruf kam Donnerstag, da hatte der Kunde allerdings keine Lust mehr darauf. Der hat sein Glück wahrscheinlich längst woanders gefunden. Denn in Zeiten der 24/7 Online-Verfügbarkeit sind vier Tage auf etwas zu warten fast schon eine kleine Ewigkeit. 

Und so könnte die Geschichte im digitalen Zeitalter ausgehen 

Zuerst heißt es Wartezeiten überbrücken. Was könnte jemanden der seinen Garten planen lassen möchte interessieren? Natürlich andere Gärten, am besten in unterschiedlichen Designs. Der Interessent bekommt nun einen ersten Eindruck davon, wie sein Traumgarten einmal aussehen könnte. Er sieht, was machbar ist und noch viel mehr. Bis zum Anruf, der am ersten möglichen Arbeitstag erfolgen muss!, bekommt er genau die Informationen, die er haben möchte. Einfach umzusetzen: Bei der Erstantwort einfach einen Link zu einer Landingpage einbauen. Sie schaffen sich so ein absolutes Alleinstellungsmerkmal mit Wow-Effekt. 

Live im Shop

Auch mit hochprofessioneller Erstberatung wird es immer schwieriger Kunden zu überzeugen. Über unsere Social Media Kanäle und Google können wir jedes Produkt finden. Größere, aber auch kleinere Anschaffungen oder Dienstleistungen werden vor dem tatsächlichen Kauf ganz genau geprüft. Der Kunde ist vor seinem ersten Besuch bei Ihnen im Shop schon so gut über Sie und Ihr Produkt informiert, dass er wahrscheinlich gleich selbst bei Ihnen arbeiten könnte. Wie er das macht? Er schaut sich an, was andere über Sie und das was Sie verkaufen sagen. Denn die können, müssen aber nichts Gutes über Sie sagen. Und genau das macht die Online-Community glaubwürdig. Ihre On- und Offline-Reputation ist also von vielen Faktoren abhängig. Wenn dieser Kunde ihr Geschäft betritt, beginnt die Offline-Reputation. Was Sie jetzt gar nicht brauchen können, sind wenig motivierte, unfreundliche, genervte oder aufdringliche und unter Verkaufsdruck stehende Mitarbeiter. Jetzt können Sie nur mit erstklassiger Dienstleistung, Freundlichkeit und Kompetenz überzeugen. Bieten Sie dem Kunden ein einzigartiges Einkaufserlebnis, sorgen Sie für absolute Begeisterung. 

Das Henne-Ei-Prinzip der Reputation

Eine tolle Online-Bewertung bringt neue Kunden in den Shop, ein außergewöhnliches Kauferlebnis bringt, wenn man etwas nachhilft, viele tolle Online-Bewertungen. Das klassische Henne-Ei-Prinzip. Womit beginnen? Am besten mit allem gleichzeitig. Der erste Schritt für eine positive Online-Bewertung ist gelegt, wenn der Kunde bei Ihnen im Shop gekauft hat. Jetzt heißt es nachfragen. Mit einer individuell ausgerichteten Marketingstrategie wird dieser zufriedene Kunde zum Multiplikator für Sie – on- und offline. Ihr Ziel ist es, Empfehlungen zu sammeln, am besten so viele wie möglich. Und das schaffen Sie nur mit einem Top-Service, ausgezeichneten Produkten oder Dienstleistungen und – authentischen Empfehlungen von zufriedenen Kunden.

Wie sieht das in der Praxis aus? Schicken Sie uns Ihre Anfrage.

Strategisches Online-Reputationsmanagement funktioniert für alle Branchen.


Foto: Jason Leung on Unsplash

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 AbsolutText & Media

Reden sie mit uns

Vienna / Austria

 

Mail: office@absoluttext.at

Tel: +43 1 920 3000

Wir sind für sie Da

Montag-Freitag: 9.00 - 18.00

Samstag & Sonntag: geschlossen

Krisen-kommunikation 24/7

Im Notfall sind wir für Sie rund um die Uhr erreichbar!